Gerechtigkeit kennt keine Gnade

Personalisiertes Buch: Gerechtigkeit kennt keine Gnade

Ein Brief vom Notar, der das Leben einer sympathischen Frau auf einen Schlag ändert. Es stellt sich heraus, dass sie das uneheliche Kind von Ludwig van Dantens ist, einem reichen Unternehmer, der erst kürzlich durch die Schlagzeilen ging, da er im Gerichtssaal die Mörder seines Sohnes erschoss und danach sich selbst. Sein gesamtes Vermögen und seine Villa gehen an die Tochter, die diese Erbschaft annimmt. Außerdem übernimmt sie den Vorsitz einer Stiftung, die sich um die Aufklärung von Justizirrtümern und ungeklärten Verbrechen dreht.

Schon ihr erster Fall wird zu einer Bewährungsprobe: Ein reicher Reeder wurde überfallen und seitdem fehlt vom ihm jede Spur. Der Verdacht fällt auf seine Frau, die schließlich zu lebenslänglicher Haft verurteilt wird. Nun gilt es für die Heldin, die Unschuld der Verurteilten zu beweisen. Doch dieses Unterfangen ist für sie selbst nicht ganz ungefährlich…

Ab 24,95 EUR inkl. 7% MWSt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.